emissiecontrole-zww

Moderation und Mediation in Konflikten

Stehen Sie vor der Aufgabe, einen drohenden oder bestehenden Konflikt mit der Nachbarschaft Ihres Standorts zu lösen? Angesichts der intensiver gewordenen Flächennutzung kommt dies immer häufiger vor – sowohl in der Planungsphase für komplexe Bauvorhaben als auch im laufenden Betrieb. Denn industrielle, landwirtschaftliche und energieerzeugende Anlagen emittieren eine Vielzahl von potenziellen und realen Belastungen. Die Folge kann Unruhe in der Nachbarschaft sein, hinzu kommen Befürchtungen, dass sich Immobilienwerte und Lebensqualität verringern. Lokale Initiativen gegen Anlagenbetreiber, politische und verwaltungsrechtliche Fragen und nicht selten gerichtliche Prozesse sind die Folge. Dies bedeutet oft ein erhebliches Risiko in finanzieller Hinsicht und eine Gefährdung des Unternehmensimages.

Was wir tun

  • Mediation bei Bau- und Planungsprojekten nach Mediationsgesetz
  • Moderation von runden Tischen, Bürgerbeteiligungen und Anhörungen
  • Entwicklung von Konfliktlösungen und Unterstützung der Stadtentwicklungsplanung
  • Außergerichtliche Streitbeilegung bei Gewährleistung und Baumängeln
  • Projektbegleitende Mediation als Regelinstitution zur Vermeidung von Gerichtsprozessen

Kontaktieren Sie unseren Experten

Wir geben Ihnen unsere offene und ehrliche Einschätzung zur umweltverträglichen Planung von Anlagen, Standorten oder Infrastruktur. Auf die Qualität unserer gutachterlichen Ergebnisse können Sie sich voll und ganz verlassen.

Kontakt

Wann ist Mediation sinnvoll?

Grundsätzlich sollte die Mediation so früh wie möglich in Planungsprozessen berücksichtigt werden – im Idealfall schon lange, bevor sich Fronten zu verhärten drohen. Vorausschauende Mediation kann die Wünsche und Anregungen von Betroffen bereits aufnehmen und berücksichtigen, bevor der Bau komplexer Anlagen beginnt. Auch im Zuge der Stadtentwicklung ist es sinnvoll, Bürger bereits im Vorfeld einzubeziehen und somit spätere Konflikte vorwegzunehmen und zu entschärfen. Mediation kann aber auch zwischen Bauherren und Generalunternehmern vereinbart werden, so dass im Falle von Baumängeln oder Abweichungen vom Zeitplan Spielräume zur außergerichtlichen Einigung gewonnen werden. Dies vermeidet Baustopps und teure Streitigkeiten vor Gerichten.

Was bedeutet Mediation in der Praxis?

Der Mediator ist ein neutraler Mittler zwischen verschiedenen Parteien und hat selbst keine Entscheidungsbefugnis. Er wird von den Parteien ausgewählt und begleitet sie durch ein strukturiertes und vertrauliches Verfahren. Wir achten darauf, dass die Konfliktbeteiligten die Sachlage und das Verfahrensprinzip verstehen und sich an die Regeln halten. In diesem Fall dürfen wir nicht bereits am Planungsverfahren beteiligt worden sein.

Wie unterstützen wir Entscheider?

Unsere Mediatoren sind neutral, fachkundig und nach dem Mediationsgesetz personenzertifiziert. Sie arbeiten mit den Konfliktparteien vertrauensvoll und konstruktiv zusammen, so dass diese eigene Lösungen erarbeiten können. Denn ein Mediationsverfahren ist grundsätzlich ergebnisoffen. Auf diese Art kann gegenseitiges Vertrauen entstehen und in einer Vielzahl von Fällen werden kosten- und zeitintensive Gerichtsverfahren überflüssig. Eine solche Lösung spart allen Beteiligten in der Regel Zeit, Geld und Stress – vor allem dann, wenn der Konflikt noch nicht emotional aufgeladen ist.

vergadering

Fordern Sie ein Angebot für Mediation und Moderation an

Neben der Versachlichung von Konflikten ist eine nicht zu unterschätzende Wirkung der Mediation die Ermöglichung einer offenen Aussprache. So kann die persönliche Sichtweise in eine von allen Parteien getragene Gesamtlösung überführt werden. Wir befassen uns vorab intensiv mit der vorliegenden Sachlage und richten unser Angebot gezielt darauf aus.

Angebot anfordern

Herausragende Datenqualität

Unsere Spezialisten begleiten ihren Planungsprozess mit fundierten Analysen, aussagekräftigen Gutachten und verlässlich ermittelten Werten.

Valide Entscheidungsgrundlagen

Die Daten und Auswertungen von unserer Seite ermöglichen Ihnen rechtssichere und wirtschaftliche Entscheidungen zu Minderungsmaßnahmen und Konfliktlösungen.

Unterstützung und Vermittlung

Im Dialog zwischen Unternehmen, Betroffenen und Planungsbehörden erzielen wir konsensfähige Ergebnisse, erleichtern Genehmigungen und entwickeln Immissionsschutzmaßnahmen.
Normec uppenkamp Kapellenweg 8 48683 Ahaus +49 2561 44915-0

Melden Sie sich für den Newsletter an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Menu