emissiecontrole-zww

Bauakustik

Weil Lärm auf Menschen schädigend wirken kann, ist die Schalldämmung ein wesentlicher Gesichtspunkt bauakustischer Untersuchungen. Lärm kann aus unterschiedlichen Quellen stammen: von außen und aus dem Gebäude selbst – und hier wiederum aus Nachbarräumen oder von gebäudetechnischen Installationen. Ausbreitungsrichtung, Schalldruck, Frequenz und bisweilen auch Impulshaltigkeit oder Informationsgehalt beeinflussen die Störwirkung auf Menschen.

Was wir tun

  • Überprüfung der gesundheitsrelevanten Anforderungen nach den LBOen der Länder
  • Messung von Schallwerten im Innen- und Außenbereich nach DIN 4109-1
  • Bewertung der bauakustischen Systemgrenzen wie Wände, Decken und Bauteile
  • Erstellung von Gutachten für Bau, Umbau und Sanierung von Gebäuden
  • Entwicklung von geeigneten Schallschutzmaßnahmen

Kontaktieren Sie unseren Experten

Wir geben Ihnen unsere offene und ehrliche Einschätzung zur umweltverträglichen Planung von Anlagen, Standorten oder Infrastruktur. Auf die Qualität unserer gutachterlichen Ergebnisse können Sie sich voll und ganz verlassen.

Kontakt

Wo sind bauakustische Gutachten notwendig?

Bauakustik ist in allen Gebäuden ein relevanter Faktor, die regelmäßig und für längere Zeit von Menschen genutzt werden: Wohngebäude, kulturelle und Bildungseinrichtungen, Büro- und Verwaltungsbauten, Gewerbebetriebe, Sport- und Freizeiteinrichtungen, Hotels und Handelsflächen. Insbesondere dort, wo ein gesteigertes Ruhebedürfnis besteht, können die Auswirkungen störenden Lärms negative Auswirkungen haben.

Room acoustics tools

Wann sollten bauakustische Untersuchungen stattfinden?

Idealerweise richtet sich das Augenmerk auf bauakustische Untersuchungen bereits in der Planungsphase eines Vorhabens. So können kostspielige Nachrüstungen verhindert und von Anfang an die Bedürfnisse der Nutzer angemessen berücksichtigt werden. Typische Fälle sind zum einen die Abschirmung von Gebäuden gegen Einflüsse von außen – beispielsweise im Zuge von Neubauten an verlärmten Orten – und zum anderen die Sanierung oder Reorganisation von Wohn- und Arbeitswelten. Notwendig werden sie auch im Zuge von Legitimationen im laufenden Betrieb. Raumakustische Gutachten dagegen betreffen oft die Optimierung beispielsweise von Konzert- und Vorführungssälen, Versammlungsräumen oder Tonstudios.

Wie unterstützen wir Entscheider?

Wir sind autorisiert, bauakustische Gutachten und Schallschutznachweise auszustellen. Dies sichert einen rechtssicheren Betrieb von Anlagen, gebäudetechnischen Einrichtungen und Standorten, an denen Menschen zusammenkommen. Bei der Sanierung und Modernisierung von Gebäuden können gezielte Maßnahmen zur Schalldämmung die wirtschaftlichere Lösung gegenüber Rück- und Neubaumaßnahmen sein. Menschen von Schalleinwirkungen zu entlasten fördert im Rahmen von gewerblicher Tätigkeit die Gesundheit der Mitarbeiter und steigert ihre Produktivität.

Herausragende Datenqualität

Unsere Spezialisten begleiten ihren Planungsprozess mit fundierten Analysen, aussagekräftigen Gutachten und verlässlich ermittelten Werten.

Valide Entscheidungsgrundlagen

Die Daten und Auswertungen von unserer Seite ermöglichen Ihnen rechtssichere und wirtschaftliche Entscheidungen zu Minderungsmaßnahmen und Konfliktlösungen.

Unterstützung und Vermittlung

Im Dialog zwischen Unternehmen, Betroffenen und Planungsbehörden erzielen wir konsensfähige Ergebnisse, erleichtern Genehmigungen und entwickeln Immissionsschutzmaßnahmen.
Normec uppenkamp Kapellenweg 8 48683 Ahaus +49 2561 44915-0

Melden Sie sich für den Newsletter an

This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Menu